Um diese Website benutzen zu können,

benutzen sie Bitte einen aktuellen Browser wie Firefox, Chrome, Safari oder Edge und stellen sie sicher, dass Updates installiert sind.

AGB JugendFEIER

Allgemeine Geschäftsbedingungen JugendFEIER 2022


§ 1 Geltungsbereich

Die AGB gelten in Bezug auf vom Humanistischen Verband Deutschland, Regionalverband
Nordbrandenburg e.V., Schönfelder Weg 31, 16321 Bernau (i. F. HVD Nordbrandenburg e.V.),
angebotene JugendFEIERN. Teilnehmer der JugendFEIERN können Jugendliche im Alter von 13
bis 15 Jahre sein (im Folgenden Teilnehmer_in). Angeboten wird ein sechsmonatiges
Vorbereitungsprogramm, das die Teilnehmer_innen auf dem Weg ins Erwachsensein begleiten
soll – ohne Glaubensbekenntnis oder Gelöbnis. Höhepunkt und Abschluss bildet eine
Festveranstaltung, bei der der symbolische Abschied aus der Kindheit und der Übergang
in das Erwachsensein begangen wird (das Vorberei-tungsprogramm und die Festveranstaltung
nachfolgend zusammen „JugendFEIER“).


§ 2 Vertragspartner

Sofern aus den jeweiligen Vertragsbedingungen nichts Anderes hervorgeht, wird der HVD
Nordbrandenburg e.V. Vertragspartner. Auf Seiten der Teilnehmer_innen kann
Vertragspartner nur sein, wer geschäftsfähig im Sinne des BGB ist (im Folgenden Kunde_in).


§ 3 Anmeldung zur JugendFEIER

1. Die Anmeldung zur JugendFEIER erfolgt ausschließlich über das JugendFEIER-Onlineportal
bar.jugendfeier.org, einem Onlinedienst des HVD Berlin-Brandenburg KdöR, hilfsweise
schriftlich durch den Versand des Anmeldebogens.

2. Die Anmeldung zur JugendFEIER 2022 ist ab dem 19. Oktober 2020, 9.00 Uhr, möglich.
Detaillierte Informationen zur Anmeldung können den Wegweisern zur Anmel-dung unter
www.jugendfeier-barnim.de entnommen werden.

3. Mit Absenden der im Onlineportal eingegebenen Vertragsdaten sowie der Daten des_der
betreffenden Teilnehmer_innen durch die_den Kundin_en ist die Anmeldung verbindlich
erfolgt. Der HVD Nordbrandenburg e.V. bestätigt die Anmeldung per E-Mail, hilfsweise
schriftlich durch Versand einer Anmeldebestätigung. Mit Zugang der Anmel-debestätigung
ist der Vertrag verbindlich zustande gekommen.

4. Die Bestimmung, zu welchem Termin der_die Teilnehmer_innen an einer Festveranstaltung
teilnimmt, erfolgt durch den HVD Nordbrandenburg e.V.. Bei der Anmeldung können aber ein
Wunschtermin sowie ein Ersatzwunschtermin nach Auswahl unter den angebotenen Terminen
angegeben werden. Der HVD Nordbrandenburg e.V. wird sich bemühen, die Wunschtermine
weitestgehend zu berücksichtigen. Ein Anspruch auf Teil-nahme an einer Festveranstaltung
am Wunschtermin besteht nicht.

5. Auf Antrag des_der Kunden_in kann vorbehaltlich freier Kapazitäten eine kostenlose
Umbuchung für einzelne Teilnehmer_innen oder Gruppen auf einen anderen Feiertermin erfolgen.
Einen Anspruch hat der_die Kunde_in darauf nicht.

6. Über das JugendFEIER-Onlineportal sowie persönlich oder telefonisch besteht die Möglichkeit,
für mehrere Teilnehmer_innen als eine Gruppe einen gemeinsamen Feiertermin unverbindlich zu
reservieren. Dafür ist es notwendig, eine_n Gruppenvertre-ter_in zu registrieren, der_die in
Vertretung der Gruppenmitglieder die Reservierung vornimmt. Der HVD Nordbrandenburg e.V. bemüht
sich, die Wünsche bei der Einteilung der Teilnehmer_innen für die Festveranstaltungen zu
berücksichtigen.


§ 4 Feiertermine und Veranstaltungsort 2022

Die Festveranstaltungen werden in 2022 voraussichtlich im Audimax Bernau am 30. April und 7. Mai,
in der Stadthalle Bernau am 28. Mai, 04. Juni und 05. Juni und im Haus Schwärzetal Eberswalde am
14. Mai und 21. Mai, jeweils 10.30 Uhr, 12.15 Uhr und 14.00 Uhr, stattfinden (Änderungen
vorbehalten!). Der_die Teilnehmer_in kann nur an einer Festveranstaltung teilnehmen.


§ 5 Gebühren

1. Die Anmeldegebühr beträgt 30 €, die Teilnahmegebühr beträgt 60 € (Gesamtpreis: 90 €). Die Anmelde-
und Teilnahmegebühr umfassen die Teilnahme am Vorbereitungs-programm, die Eintrittskarte des_der
Teilnehmers_in zur Festveranstaltung, ein Buch-geschenk des HVD Nordbrandenburg e.V., eine persönliche
Urkunde, eine Blume sowie die Verwaltungs- und Organisationskosten. In dem Preis nicht enthalten sind
Gästekarten.

2. Bei Anmeldungen bis einschließlich 28. Februar 2021 wird auf den Gesamtpreis von 90 € ein
Schnellanmelderabatt von 10 € gewährt. Bei Vorlage eines bei Anmeldung gül-tigen ALG II-Bescheides,
Familienpass Brandenburg oder Stadtpass (Bernau und Ebers-walde) ermäßigt sich der Gesamtpreis um 5 €.
Die Ermäßigungen sind kombinierbar. Der Nachweis für die Berechtigung zur Ermäßigung muss spätestens
zur gebuchten Festveranstaltung beim HVD Nordbrandenburg e.V. vorliegen.

3. Die Anmeldegebühr in Höhe von 30,00 € wird als Anzahlung sofort nach Erhalt einer Rechnung fällig. Die
Teilnahmegebühr in Höhe von 60,00 € wird nach Erhalt einer wei-teren Rechnung vor der Festveranstaltung
fällig.

4. Während des Vorbereitungsprogramms können bei einzelnen Angeboten Zusatz-kosten anfallen. Diese sind im
Veranstaltungskatalog ausgewiesen.


§ 6 Stornierungen

1. Der Vertrag kann nur schriftlich oder per E‐Mail storniert werden.

2. Innerhalb von 4 Wochen nach Anmeldung kann eine Stornierung unentgeltlich erfolgen. Bereits geleistete
Zahlungen werden in dem Fall vom HVD Nordbrandenburg e.V. erstattet.

3. Bei späterer Stornierung durch den_die Kunden_in behält der HVD Nordbranden-burg e.V. 15 €
Verwaltungsgebühr ein. Dem_der Kunden_in ist der Nachweis gestattet, dass Leistungen zu einem geringeren
Wert erbracht wurden.

4. Mit Beginn des Vorbereitungsprogramms erhöht sich die Stornogebühr auf 36 €. Dem_der Kunden_in ist der
Nachweis gestattet, dass Leistungen zu einem gerin-geren Wert erbracht wurden.

5. Ab März des Feierjahres ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

6. Stornierungen von zusätzlich angebotenen und zusätzlich zu buchenden Veranstal-tungen während des
Vorbereitungsprogramms sind bis eine Woche vor Projektstart kos-tenlos möglich, sofern eine schriftliche oder
e-postalische Anmeldebestätigung nichts Anderes vorsieht.

7. Das gesetzliche Rücktrittsrecht wird davon nicht berührt.


§ 7 Höhere Gewalt

1. Für den Fall, dass eine Vorbereitungsveranstaltung oder die Festveranstaltung aus Gründen höherer Gewalt
entfallen muss, teilt der HVD Nordbrandenburg e.V. dies dem_der Kunden_in unverzüglich mit.

2. Höhere Gewalt in diesem Sinne meint unvorhergesehene Ereignisse, auf die der HVD Nordbrandenburg e.V.
keinen Einfluss hat. Insbesondere liegt höhere Gewalt in den folgenden Fällen vor: die behördliche oder
gesetzliche Untersagung der Veranstal-tung oder die Nichtdurchführbarkeit der Veranstaltung am geplanten
Termin oder an dem geplanten Veranstaltungsort aufgrund Unwetters oder behördlicher Untersagung oder aufgrund
der Beschädigung des Veranstaltungsorts z. B. durch Wasserschaden, Brand, etc). Dies gilt auch, für den Fall,
dass die Festveranstaltung nicht stattfinden kann, weil das Vorbereitungsprogramm infolge höherer Gewalt
(teilweise) entfallen musste.

3. Der HVD Nordbrandenburg e.V. behält sich das Recht vor, innerhalb von 6 Monaten ab Kenntnis davon, dass
einzelne Vorbereitungsveranstaltungen und / oder die Festver-anstaltung nicht stattfinden können, dem_der
Kunden_in einen für alle Beteiligten ver-bindlichen Ersatztermin für die Festveranstaltung sowie ausgefallene
Veranstaltungen des Vorbereitungsprogramms zu benennen. Die Ankündigung des Ersatztermins muss in dem Fall
mindestens mit einer Frist von 2 Monaten vor dem geplanten Ersatztermin erfolgen. Eine Pflicht zur Benennung
eines Ersatztermins trifft den HVD Nordbranden-burg e.V. nicht. Eine ausdrückliche Zustimmung des_der
Kunden_in ist nicht erforderlich.

4. Der Ersatztermin kann im selben Kalenderjahr wie der ursprüngliche Termin liegen oder in dem darauffolgenden
Kalenderjahr.


§ 8 Gästekarten

1. Spätestens 9-10 Wochen vor dem Feiertermin werden die Kunden_innen vom HVD Nordbrandenburg e.V. eingeladen,
innerhalb einer bestimmten Frist die Gästekarten zur Festveranstaltung zu bestellen. Der HVD Nordbrandenburg
e.V. garantiert, dass bis zu 6 Gästekarten pro Teilnehmer_in erworben werden können. Soweit Kunden_innen darüber
hinaus weitere Gästekarten bestellen, werden diese Bestellungen bei ausreichen-der Platzkapazität berücksichtigt.

2. Der Preis für eine Gästekarte zu den Festveranstaltungen beträgt je nach Sitzplatz-kategorie 7 € oder 10 €.
Für den_die Teilnehmer_in muss keine Gästekarte erworben werden.

3. Bestellungen von Gästekarten können innerhalb von 2 Wochen ab Rechnungserhalt unentgeltlich storniert werden.
Danach ist eine Rücknahme und Rückerstattung von Gästekarten nur noch nach den Vorschriften über das gesetzliche
Rücktrittsrecht möglich.

4. Nachbestellungen von Gästekarten sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit von freien Plätzen bis zum Tag der
Veranstaltung möglich.


§ 9 Nutzung des JugendFEIER-Onlineportals

Das JugendFEIER-Onlineportal ist ein Onlinedienst des HVD Berlin-Brandenburg KdöR. Mit Nutzung des Angebotes
willigt der_die Kunde_in in die Einhaltung der vom HVD Berlin-Brandenburg KdöR vorgegebenen Richtlinien ein. Die
Verwendung unserer Dienste in miss-bräuchlicher Art und Weise ist nicht erlaubt. Beispielsweise ist es der_dem
Kunden_in nicht gestattet, den Dienst anders als durch die Benutzeroberfläche bestimmt zu nutzen oder auf andere,
durch die Benutzeroberfläche nicht zugängliche, Bereiche zuzugreifen.


§ 10 Mitgliedschaft im Jugendverband

Mit der Teilnahme an der JugendFEIER besteht die Möglichkeit zur Mitgliedschaft des_der Teilnehmers_in bei den
Jungen Humanist_innen Bernau, einem Jugendverband im HVD Nordbrandenburg e.V. Die Mitgliedschaft kann bei der
Anmeldung zur JugendFEIER oder direkt über den Jugendverband beantragt werden. Durch die Mitgliedschaft entstehen
bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres keine Kosten.

Ausführliche Informationen zu den Jungen Humanist_innen Bernau unter www.hvd-nordbrandenburg.de/jugend/juhu-bernau.


§ 11 Rechte am eigenen Bild

Während der JugendFEIER werden Gruppenaufnahmen und Aufnahmen der Bühne gemacht. Soll Ihr Kind auf diesen
Aufnahmen nicht zu sehen sein, ist eine entsprechende Mitteilung an den HVD Nordbrandenburg e.V. zu geben.



Diese AGB gelten ab dem 01.09.2020. Die bis zum 31.08.2020 geltenden AGB können Sie unter
www.jugendfeier-barnim.de einsehen.

Feedback - AGB - Kontakt - DatenschutzImpressum

Humanistischer Verband Deutschlands | Humanistischer Regionalverband Nordbrandenburg e.V.
Büro JugendFEIER | Tel.: 03338 - 37 90 16 0 | Fax: 03338 - 37 90 16 2 | Service von SIT Berlin im Auftrag der HVD